BauBlogs.com
Bautagebücher aus ganz Deutschland

Eigenes BauBlog Bautagebuch erstellen kostenlos

Wie man ein kostenloses Online-Bautagebuch einrichtet

Wen Sie mit dem Gedanken spielen ein Haus zu bauen oder einen größeren Umbau bei Ihrem Eigenheim in Angriff zu nehmen, dann sollten Sie gleichzeitig darüber nachdenken, ein Bautagebuch zu führen. In diesem kann man den Fortschritt bei den Arbeiten am Eigenheim dokumentieren und chronologisch festhalten.


Wenn Sie das Bautagebuch mit Freunden, Verwandten und Bekannten teilen wollen, empfiehlt sich die Einrichtung eines so genannten Baublog. Blog ist die Abkürzung für Weblog, was wiederum soviel bedeutet wie Netztagebuch.
Internetseiten wie Blog.de, Blogger.de, Blogger.com usw. bieten die kostenfreie Einrichtung eines eigenen Blogs an. Alles was Sie benötigen ist ein Internetfähiger Rechner und ein Internetzugang.
Nachdem Sie sich auf der jeweiligen Seite angemeldet haben, können Sie sich an die Gestaltung Ihres Blogs machen. Sie wählen z.B. einen Namen, unter dem der Blog im Internet erreichbar ist, Sie wählen ein bestimmtes Design und die Schriftart, und Sie bestimmen das Layout der Seite. Nachdem diese einmaligen Einstellungen fertiggestellt sind, können Sie Ihren ersten Beitrag verfassen, das so genannte Posting. Diese Postings können mit Bildern versehen werden, so das Sie den Lesern Ihres Baublogs auch Fortschritte zeigen können.
Die Postings können von Ihren Lesern mit Kommentaren versehen werden. Wer alles einen Kommentar abgeben darf, das Entscheiden Sie in den Einstellungen Ihres Blogs.
Die einzelnen Postings werden dann auf Ihrer Blogseite angezeigt, der aktuellste Eintrag ganz oben. So haben Sie ein Bautagebuch, welches chronologisch geordnet allen die Entstehung Ihres Eigenheimes zeigt.